Tages-Tipps
 
NEWSLETTER
  Alle aktuellen Infos vom Kulturzentrum Kreuz e.V. und der Kreuz GmbH direkt ins Postfach.
Viele Extraeinladungen und zahlreiche Vorzugsangebote für alle Abonnenten.

Bitte eintragen: NEWSLETTER
 
MITTWOCHSPARTY XL Am Mittwoch, 05.08.2015 /23h/ Kulturkeller
  Auf zwei Floors

Nicht bloß bei Studenten ist die Mittwochsparty zu einem beliebten Anlaufpunkt geworden.

Ehemals als Geheimtipp gestartet ist diese Party nun eine feste Institution im Fuldaer Nachtleben!

Wer nicht nur am Wochenende ordentlich feiern will, kommt an dieser Party nicht mehr vorbei.

Jeden Mittwoch servieren euch unsere Resident-DJs feinste musikalische Häppchen aus den Bereichen: Electro, House, HipHop und Party/Charts ist garantiert für jeden was dabei!

Der Eintritt beträgt 5€, für Studenten 4€ und das Beck's Bier gibt es bis 24:00 Uhr für nur 1€!


Beginn ist um 23 Uhr!
 
RhönEnergie Fulda Sommerkino im Museumshof - Frau Müller muß weg! Am Donnerstag, 06.08.2015 /21:30h
  "Komödie über einen Elternabend"
Frau Müller muss Weg

Deutschland 2014
Regie: Sönke Wortmann.
Darsteller: Anke Engelke, Gabriele Maria Schmeide, Jstus von Dohnanyi,
Frau Müller ist Lehrerin, und sie muss weg, weil sie nicht genügend gute Noten vergibt - finden zumindest die versammelten Elternverteter. Schließlich entscheidet das nächste Zeugnis darüber, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen... Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lutz Hübner verwandelt Sönke Wortmann eine Grundschulklasse in die Kampfarena elterlicher Eitelkeit. Mit einem herrlich aufgelegten Ensemble (allen voran Anke Engelke als Business-Mom) inszenierte er eine "Komödie über einen Elternabend", die sich als erhellende, beißende Satire entpuppt über den Druck an den Schulen, der heutzutage auf allen Beteiligten - Schülern, Eltern, Lehrer - lastet. Und läßt dabei erfreulicherweise die (engagierte) Lehrerseite mal gut aussehen. Sehr gelungen!

Vorverkauf: Museumscafé und Fuldaer Zeitung (Peterstor)
 
RhönEnergie Fulda Sommerkino im Museumshof - Madame Mallory und der Duft von Curry Freitag, 07.08.
  "Kulinarischer Clash der Kulturen (TV Movie)
USA 2014
Regie Lasse Hallström (Chocolate)
Darsteller: Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal


Nach einer Tragödie versucht die indische Kadam-Familie um den Patriarchen Papa in Europa einen Neuanfang. Der Zufall führt den Familienverbund in eine südfranzösische Gemeinde, wo es sich Papa in den Kopf setzt, ein indisches Restaurant auf der gegenüberliegenden Straßenseite des piekfeinen, mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Edelrestaurants "La Saule Pleureur" zu eröffnen. Dessen Besitzerin Madame Mallory ist alles andere als erfreut. Ein erbitterter Kleinkrieg entbrennt, bis sich Papas begnadeter Sohn Hassan entschließt, bei Madame in die Lehre zu gehen.
Erneut plädiert der schwedische Regisseur Lasse Hallström mit seiner neuen Sommerkomödie „Madame Mallory und der Duft von Curry“ auf unterhaltsame Weise für Toleranz, Lebensfreude und Menschenwürde. Sein Clash-of-Cultures sprüht nur so vor kulinarischem Genuss, der selbst Vorurteile besiegt. Besonders Oscar.Preisträgerin Helen Mirren glänzt in dieser charmanten Liebeserklärung an den unverfälschten Geschmack und beweist erneut, dass sie nicht umsonst als eine der größten Schauspielerinnen Hollywoods gilt.


Vorverkauf: Museumscafé und Fuldaer Zeitung (Peterstor)
 
RhönEnergie Fulda Sommerkino im Museumshof - Honig Im Kopf Am Samstag, 08.08.2015 /21:30h/ Museumsh
  "bewegende Tragikomödie"
D 2014
Regie: Til Schweiger
Darsteller: Emma Schweiger, Dieter Hallervorden, Til Schweiger, Jeanette Hain, Jan Josef Liefers, Katharina Thalbach
Welch kühner Coup: Der erfolgreichste Komödien-Regisseur des Landes dreht mit dem ungekrönten Comedy-Altstar einen Film – über Demenz. Ein denkbar heikles Thema, zudem hochgradig kitschgefährdet. Doch Til Schweiger (zugleich Ko-Autor) gelingtder Balanceakt einer bewegenden Tragikomödie, die dieser grässlichen Fratze Alzheimer mit dem richtigen Humor grandios Paroli bietet. Dieter Hallervorden als zunehmend umnachteter Großvater läuft zu Höchstleistung auf – grade so, als hätte er sich bei „Sein letztes Rennen“ erst warmgelaufen. Schweiger-Tochter Emma sorgt als resolute Enkelin charmant unverkrampft für den kindlich unbefangenen Blick auf jene Krankheit, für die der Titel eine wahrlich poetische Metapher gefunden hat. Mögen die üblichen Schweiger-Basher weiter in selbstgefälligem Sarkasmus schmoren, das Publikum wird begeistert das Kafka-Zitat realisieren: Im Kino gewesen. Geweint.

Vorverkauf: Museumscafé und Fuldaer Zeitung (Peterstor)
 
RhönEnergie Fulda Sommerkino im Museumshof - Traumfrauen Am Sonntag, 09.08.2015 /21:30h/ Museumshof
  Liebeskomödie
D 2015
Regie: Anika Decker
Darsteller: Hannah Herzsprung, Elyas M'Barek, Karoline Herfurth
Für die ordnungsliebende Leni Reimann (Hannah Herzsprung) bricht eine Welt zusammen, als sie über einen Video-Chat sieht, dass sich im Apartment ihres Lebensgefährten eine nackte Frau aufhält. Leni verlässt ihren Freund Hals über Kopf und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester Hannah (Karoline Herfurth). Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne (Palina Rojinski), die ihr erklärt, dass es das beste Mittel gegen Liebeskummer sei, mit möglichst vielen Männern eine Affäre anzufangen. Nebenbei hat auch Lenis Mutter Margaux (Iris Berben) Probleme mit der Neuausrichtung ihres Lebens, nachdem sie von ihrem Mann nach 30 Jahren Ehe für eine Physiotherapeutin verlassen wurde. Für die beiden Frauen beginnt eine Zeit der Selbstfindung, in der sie lernen müssen, ihr bisheriges Leben und ihre Zielsetzungen zu hinterfragen und den Mut zu finden, auch mal vom scheinbar idealen Weg abzukommen.
 
Kyle Gass Band Am Dienstag, 11.08.2015 /20:30h/ Kulturkeller
  "is an American rock supergroup from Los Angeles, California" (Wikipedia)
Was macht Kyle Gass ( Tenacious D ) eigentlich wenn er nicht mit der großartigsten Band der Welt unterwegs ist?
Er versammelt ein überirdisches Super - Team aus knallharten Dudes für sein eigenes Projekt: KGB aka The Kyle Gass Band . Bestehend aus dem langjährigen Tenac ious D Gitarristen John Konesky , dem Sänger und Gitarrist en Mike Bray , den Fans von The D auch als Sasquatch kennen, Percussion Frauenschwarm Tim Spier und Uncle Jazz Jason Keene , durchkreuz - und - quert dieses Gentlemen - Ensemble übermütig die Lande , um hunderten begeisterten Fans markerschütternden Rock`n`Roll zu liefern. Wer das Glück hat diese Männer - Herde auf Tour zu erleben wird diesen Tag sicherlich zu den besten seines Lebens zählen.
 
MITTWOCHSPARTY XL Am Mittwoch, 12.08.2015 /23h/ Kulturkeller
  MITTWOCHS-PARTY

Nicht bloß bei Studenten ist die Mittwochsparty zu einem beliebten Anlaufpunkt geworden.

Ehemals als Geheimtipp gestartet ist diese Party nun eine feste Institution im Fuldaer Nachtleben!

Wer nicht nur am Wochenende ordentlich feiern will, kommt an dieser Party nicht mehr vorbei.

Jeden Mittwoch servieren euch unsere Resident-DJs feinste musikalische Häppchen aus den Bereichen: Electro, House, HipHop und Party/Charts ist garantiert für jeden was dabei!

Der Eintritt beträgt 5€, für Studenten 3€ (bei Mehrraumparties 4€) und das Beck's Bier gibt es bis 24:00 Uhr für nur 1€!


Beginn ist um 23 Uhr!
 
WELTKOCHBUCH - ERHÄLTLICH IM MUSEUMSCAFE
  Das Weltkochbuch lädt sie ein: Begeben sie sich auf eine kuliniarische Reise durch die ganze Welt.
Nun haben die Weltessenköche ihre Lieblingsgerichte aus Australien, Afrika, Asien, Amerika und der Karibik in einem Kochbuch zusammengefasst.
Die Rezepte sind in einfach bis raffiniert konzipiert und lassen sich hervorragend auch zuhause nach kochen. Das Weltkochbuch ist wunderschön bebildert und wird hierdurch zu einem Augen und Gaumenschmaus.
Preis Kochbuch jetzt nur noch: 9,90€
statt: 16,50€.

Jeden Donnerstag während dem Weltessen erhalten Sie das Kochbuch für nur 5,-€
 
NOCH KEINE 18? SO KOMMST DU TROTZDEM INS KREUZ!
  Du bist noch keine 18 und willst ins KUZ Kreuz?
Dann lad dir die Vollmachtsübertragung runter und laß sie von deinen Eltern unterschreiben und schon kannst du mit einer Begleitperson (über 18 Jahren) - so lange, wie es deine Eltern erlauben - ins Kreuz.
Einzige Bedingung: Du mußt mindestens 16 Jahre alt sein!
Also: Ausweise mitbringen (auch die Begleitperson)!
Außerdem darf deine Begleitperson nicht vor dir gehen.

Zum PDF-Dokument.