Tages-Tipps
 
Spieleabend in der Kreuzkneipe - jeden Mittwoch
Mittwoch... die Woche ist noch nicht zu Ende und du willst nicht zu Hause abhängen. Dann komm vorbei. Ab 20 Uhr öffnet sich die Pforte, die dich deinen Arbeitsalltag vergessen lässt. Hier treffen sich Leute, die Bock haben, zusammen zu spielen. So richtig spielen, live, non-virtuell, so richtig im Leben!
Glaubst du nicht? Ist aber so!
Bringe eigene Spiele mit oder setze dich zu anderen dazu und spiele Kicker, Billard, Poker, Skat, Backgammon....
Alle Flaschenbiere und Fritz Cola kosten an diesem Abend nur 2€.
Sei dabei und schlage der Woche ein Schnippchen.
Der Eintritt ist natürlich kostenlos.
 
NEWSLETTER
  Alle aktuellen Infos vom Kulturzentrum Kreuz e.V. und der Kreuz GmbH direkt ins Postfach.
Viele Extraeinladungen und zahlreiche Vorzugsangebote für alle Abonnenten.

Bitte eintragen: NEWSLETTER
 
Tim Boltz Am Samstag, 01.11.2014 /20Uhr/ Kulturkeller
  „RÜDEN HABEN KURZE BEINE“
Eine schräge Leseshow

Ein literarisch-­?musikalischer Abend, der Herz und Zwerchfell bewegt

In dieser neuartigen und irrwitzigen Leseshow unternimmt Literatur-­?Comedian & SPIEGEL-­?Bestseller Autor Tim Boltz einen gelesenen Erklärungsversuch, warum Männer schlechte Lügner sind und Frauen daran Schuld haben.
Neben urkomischen Passagen aus seinen Bestseller-­?Romanen liest er eigens für dieses Programm neu geschriebene Texte und Gedichte auf seine unnachahmlich humorige Weise. Tim Boltz schlüpft dabei stimmlich und schauspielerisch in die skurrilsten Charaktere und spricht schonungslos das aus, was wir alle kennen und doch nie zugeben wollen. Abgerundet wird die Leseshow durch Corinna Fuhrmann, die die Textpassagen am Klavier begleitet und interpretiert.
„Ein Knaller! Völlig irre, ulkig und urkomisch" (BILD-­?Zeitung)
 
Luxuslärm Am Samstag, 01.11.2014 /20:30h/ KUZ Kreuz
  Luxuslärm geht auf deutschlandweite Herbsttour
Nach dem 4. Platz in den deutschen Albumcharts (Aktuelles Album "Alles was Du willst") hätten die Erwartungen an die Tour von Luxuslärm nicht größer sein können. Aber die Band um Frontfrau Jini Meyer hat seine Fans nicht enttäuscht und konnte die Messlatte ein weiteres Mal höher legen.

"Mit den Rocknummern und Eurer Energie habt ihr mich geflasht, mit den Balladen verzaubert - Es war die perfekte Mischung aus neuen und alten Songs!" und "Vielen Dank für diesen Kurzurlaub vom Alltag!" sind nur einige Reaktionen auf die erfolgreiche "Alles was Du willst"-Tour, die die Band Anfang des Jahres in die Metropolen Deutschlands geführt hat.
 
Kindertheater: 7 Geißlein (...und der Wolf) Am Sonntag, 02.11.2014 /15Uhr/ Kulturkeller
  Ausgezeichnetes Kindertheater
7 Geißlein (...und der Wolf)
Vicky, das jüngste von sieben Geißlein, erinnert sich an das aufregendste Abenteuer ihrer Kindheit: Der böse Wolf will die 7 Geißlein fressen, während ihre tatkräftige Mama versucht sie zu beschützen. Das Stück erzählt eine herz- erwärmende Geschichte über den Zusammenhalt von Familie und einer turbulenten Rettung. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!
 
WELTKOCHBUCH - ERHÄLTLICH IM MUSEUMSCAFE
  Das Weltkochbuch lädt sie ein: Begeben sie sich auf eine kuliniarische Reise durch die ganze Welt.
Nun haben die Weltessenköche ihre Lieblingsgerichte aus Australien, Afrika, Asien, Amerika und der Karibik in einem Kochbuch zusammengefasst.
Die Rezepte sind in einfach bis raffiniert konzipiert und lassen sich hervorragend auch zuhause nach kochen. Das Weltkochbuch ist wunderschön bebildert und wird hierdurch zu einem Augen und Gaumenschmaus.
Preis Kochbuch jetzt nur noch: 9,90€
statt: 16,50€.

Jeden Donnerstag während dem Weltessen erhalten Sie das Kochbuch für nur 5,-€
 
NOCH KEINE 18? SO KOMMST DU TROTZDEM INS KREUZ!
  Du bist noch keine 18 und willst ins KUZ Kreuz?
Dann lad dir die Vollmachtsübertragung runter und laß sie von deinen Eltern unterschreiben und schon kannst du mit einer Begleitperson (über 18 Jahren) - so lange, wie es deine Eltern erlauben - ins Kreuz.
Einzige Bedingung: Du mußt mindestens 16 Jahre alt sein!
Also: Ausweise mitbringen (auch die Begleitperson)!
Außerdem darf deine Begleitperson nicht vor dir gehen.

Zum PDF-Dokument.